logo

A+ A A-

Barbara Zoeke

verbrachte ihre Kindheit im thüringischen Vogtland und studierte in Köln und Münster. Sie ist habilitierte Psychologin, forschte in den USA und war über mehrere Jahre im Vorstand der "International Society of Comparative Psychology". Sie lehrte und forschte an den Universitäten von Münster, Frankfurt, Würzburg und München. Neben wissenschaftlichen Arbeiten zur Wahrnehmung und zum Gedächtnis veröffentlicht sie erzählende Prosa, Lyrik und Sachbuchtexte. Barbara Zoeke lebt seit 2008 in Berlin.
Für ihren im Herbst 2017 in Die Andere Bibliothek erschienenen Roman "Die Stunde der Spezialisten" hat sie den Brüder-Grimm-Preis 2017 der Stadt Hanau erhalten.