Odile Kennel
erhält für ihre Lyrik-Übersetzungen aus dem Portugiesischen, Spanischen, Französischen und Englischen den von der Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Stiftung vergebenen Paul Scheerbart-Preis 2022. Aus der Begründung der Jury: „Sie gibt Dichter:innen wie Angélica Freitas, Ricardo Domeneck, Robin Coste Lewis und Jacques Darras eine deutschsprachige Stimme und problematisiert dabei – spielerisch, lustvoll, produktiv – die Möglichkeiten des Übersetzens selbst.

Wir gratulieren herzlich und freuen uns sehr!